Beharrlichkeit zahlt sich aus!

4. Dezember 2019

Nach langen Verhandlungen, Diskussionen und Abwägen der Kosten wurde aufgrund intensiver Bemühungen des Dorfgemeinschaftvereins Bermoll, des Ortsbeirates und der CDU Aßlar das 2015 geschlossene Dorfgemeinschaftshaus am 23. November 2019 wieder in Betrieb genommen.

Grußworte richtete unter anderem unser Stadtverbandsvorsitzender Nicklas Kniese an die Gäste, der gleichzeitig auch die Stelle des Ortsvorstehers innehat. Er übernahm nach dem plötzlichen Tod von Herbert Simon die Funktion des Ortsvorstehers im Ortsbeirat Bermoll. Nicklas Kniese berichtete über die vergangenen Jahre, die Bemühungen der Bermoller Bürgerinnen und Bürger und den Wertegang bist zur Wiedereröffnung. Ebenso lobte er das Engagement welches hier über Jahre in ehrenamtlichen Stunden erbracht wurde um die Stadt vom Erhalt dieses Hauses zu überzeugen. Auch die Zusammenarbeit mit der Stadt war in diesem Jahr eine deutliche Verbesserung resümierte er. Schlussendlich bedankte er sich ausdrücklich bei allen Helferinnen und Helfer die dieses Fest durch Ihre aktive Mithilfe und Kuchenspenden ermöglicht haben.

Der Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Irmer, der vom Bundesparteitag der CDU aus Leipzig angereist war, bedankte sich für den außerordentlichen Einsatz des Ortsbeitrats Bermoll und der Bürger.

(Foto v. links: Achim Häffner, Gerhard Schlier, Rosa Califano-Schlier, Hans-Hermann Scheld, Nicklas Kniese,
Monika Göwel, Hans-Jürgen Irmer, Sabine Keiner-Groß)

Über das Geschehen und die Bemühungen insgesamt bis zur Wiedereröffnung berichtete anschaulich die Mitglieder der Dorfvereine Manfred Killmer und Frank Schmidt.

Weitere Gäste waren unter anderem der Bürgermeister Christian Schwarz und eine große Abordnung der CDU Aßlar und SPD Aßlar. Der Bürgermeister Christian Schwarz wünschte rege Nutzung des mit 93.000 € renovierten Dorfgemeinschaftshauses. Nach den Redebeiträgen und Grußworte luden der Bürgermeister und der Ortsvorsteher allen erschienen Bürgerinnen und Bürger zum Fassbieranstich ein.

Kommentare sind geschlossen.