10./11. Juni 2017 Stadtfest Asslar

26. Juni 2017

Stadtfest Asslar

Hier beteiligte sich die CDU vor Ort. Zapfen auf dem Getränkestand und Gespräche mit vielen Besuchern und Freunden.

Die Vielfältigkeit der Vereine und die Aktionen zeigten eine rege Vereinslandschaft und die Wichtigkeit für ein Miteinander und Füreinander in der Gemeinde.

Da es  ein Stadtfest war beteiligten sich natürlich auch die Parteien. Die CDU hatte leider keinen eigenen Stand und war nur bei den Getränkeständen aktiv. Allein die Anwesenheit einer Partei bei dem Stadtfest ist wichtig. Das ist schon Eigenwerbung genug. Doch es ging leider auch anders.

Nach Meinung des Verfassers des Berichtes, CDU Stadtverbandsvorsitzender Heiko Budde, haben bei diesen Festen keine aktiven Werbemaßnahmen für eine Partei dort was zu suchen.

Das wird aber von der Freien Wählervereinigung in Aßlar anders gesehen. Und wie hat man geworben ?  Gelber Strohhut mit FW Band herum. Ich finde es ziemlich geschmacklos und nicht angemessen bei einem Stadtfest. Es wurden Strohhüte verteilt und so als Werbeträger für die FW benutzt. Es gilt auch nicht die vielleicht später  nachgeschobene Begründung „ Es war ja nur ein Sonnenschutz“. Ohne Parteizeichen keine Einwände. Doch es war eben anders geplant. Schade !!!!!

Der Bürger soll es für sich entscheiden wie er es sieht.

Kommentare sind geschlossen.